Grenzen der Onlineberatung

 

Eine psychologische Beratung ist kein Ersatz für eine ärztliche- oder psychologische Psychotherapie und ist zur Diagnose und Behandlung von psychischen Krankheiten nicht geeignet. Bei psychischen Erkrankungen und Psychosen, schweren Traumata, Selbstmordgedanken oder schweren Suchterkrankungen sollte eine Onlineberatung nicht in Anspruch genommen werden.

Bei Krisen- und Notfallssituationen wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Arzt oder kontaktieren Sie folgende Stellen (kostenlos):

 

Deutsche Telefonseelsorge: +49 800 – 1110111 oder +49 800 – 1110222

Anonyme Hilfe für Kinder und Jugendliche: 

www.beratung4kids.de (Online-Beratung)

Beratung für Menschen unter 25 Jahren mit Suizidgedanken: 

www.u25-freiburg.de (E-Mailberatung)

Hinweis

Ich weise rechtlich daraufhin, dass ich keine Psychotherapie und keine Heilbehandlung anbiete. Meine Angebote und die Informationen auf diesen Seiten sind kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Ich biete psychologische Tätigkeiten an, welche die Aufarbeitung und Überwindung von Problemlagen in der aktuellen Lebenssituation beinhalten oder sonstige Zielsetzungen außerhalb der Heilkunde beabsichtigen. Ich stelle keine Diagnosen und verspreche keine Heilung.

Als psychologische Beraterin unterliege ich der Schweigepflicht und behandle Ihre persönlichen Daten und Informationen, die Sie mir im Beratungsgespräch geben, streng vertraulich.